Verhalten im Notfall

So schlecht es Ihrem Tier auch geht, bitte versuchen Sie trotzdem die Ruhe zu bewahren. Bei Bewusstlosigkeit stellen Sie bitte sicher, dass die Atemwege frei sind. Erbrochenes oder Blut entfernen. Zunge vorlagern.

Melden Sie Ihren Notfall bitte telefonisch bei uns an, somit koennen wir Ihnen noch wichtige Hinweise mit auf den Weg geben und eventuelle Vorkehrungen treffen.

Notfall-Telefon: 03 52 43 – 3 22 38